Ende Februar hatten wir uns mit unserem zukünftigen Verpächter in den Verhandlungen darauf geeinigt, dass wir für seine Ackerfläche eine Bauvoranfrage bei der Hansestadt Lüneburg stellen können.

Die Bauvoranfrage ist in § 73 der Niedersächsischen Bauordnung geregelt. In Absatz 1 heißt es dort: „Für eine Baumaßnahme ist auf Antrag (Bauvoranfrage) über einzelne Fragen, über die im Baugenehmigungsverfahren zu entscheiden wäre und die selbständig beurteilt werden können, durch Bauvorbescheid zu entscheiden. Dies gilt auch für die Frage, ob eine Baumaßnahme nach städtebaulichem Planungsrecht zulässig ist.“ So das nicht ganz leichtverständliche Gesetz…

Da wir für den WirGarten Lüneburg nicht nur eine Ackerfläche benötigen, auf der unser Gemüse wachsen kann, sondern auch Bawägen (als Aufenthaltsraum für das Team sowie als Abstellraum für Kleingeräte) und einen Maschinenunterstand für einzelne landwirtschaftliche Anbaugeräte, haben wir von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Es hätte schließlich keinen Sinn, einen Acker zu pachten, aber nicht die nötige Infrastruktur errichten zu dürfen.

Nun liegt seit Gründonnerstag der Bauvorbescheid vor. Auf der Fläche, die wir gerne für den WirGarten Lüneburg pachten wollen, ist die von uns benötigte Infrastruktur zulässig. Dabei gilt es jedoch ein paar Nebenbestimmungen zu beachten: So sind die baulichen Anlagen unter anderem mobil und rückbaufähig zu errichten, dazu müssen wir uns nicht nur dem Verpächter, sondern auch der Hansestadt Lüneburg gegenüber verpflichten. Das mobile Infrastrukturkonzept war ohnehin von uns mit den Bauwägen so geplant. Außerdem werden wir auf den Wildschutzzaun verzichten müssen, darauf hat uns im Zuge der Bauvoranfrage die untere Naturschutzbehörde hingewiesen. So ist es auch in der Gemüseanbauregion Bardowick üblich.

Mit dem Bauvorbescheid ist eine weitere Hürde auf dem Weg zum WirGarten Lüneburg genommen; wir können nun den Pachtvertrag unterschreiben. Dazu in Kürze mehr hier.

2 Kommentare

  1. Veröffentlicht von San am 26. April 2017 um 8:06

    Klasse! Es geht voran.
    Vielen Dank für Euren Einsatz!

    • Veröffentlicht von Matti am 26. April 2017 um 12:23

      Danke!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





zehn + 11 =