Der Bio-Apfelbauer Dieter Schröder aus Bleckede kann dieses Jahr aus gesundheitlichen Gründen seine Ernte nicht verwerten. Unseren Mitgliedern wurde daher angeboten, Äpfel und Saft direkt von ihm zu beziehen.

 

Auf der Streuobstwiese von Herrn Schröder wachsen hauptsächlich alte Apfelsorten, die bio-zertifiziert sind. Alleine die Sortennamen machen schon Lust auf einen Besuch auf Schröders Hof. Bei den Herbstäpfeln gibt es die Sorten Finkenwerder Herbstprinz, Celler Dickstiel, Boskoop, Holsteiner cox, Goldparmäne und Berletsch. Die Lagersorten sind Ontario, Altländer Pfannkuchen, Glockenapfel und der Schweizer Orangenapfel.

 

Am Samstag, den 13. Oktober um 10 Uhr können wir Herrn Schröder besuchen. Er erzählt uns etwas über seinen Hof und über Äpfel und es besteht die Möglichkeit, vor Ort Tafel- und Lageräpfel zu kaufen. Apfelsaft kann auch gekauft werden, muss jedoch dann erst bei einer Mosterei in Bleckede in Auftrag gegeben werden.

 

Preise:

Herbstäpfel: ca. 1 €/kg

Lageräpfel: ca. 1,20€/kg

Apfelsaft: ca. 1,80-2,00 €/0,7l

 

Wenn du Interesse hast mitzukommen, schreibe eine kurze Mail an lueneburg@wirgarten.com mit Angaben dazu, wie viele ihr seid und ob du eine Mitfahrgelegenheit brauchst. Falls du an diesem Tag nicht kannst aber gerne Äpfel oder Saft hättest, schreib trotzdem gerne und wir schauen, wie wir das organisiert bekommen.

 

Viele Grüße, dein WirGarten-Team

2 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Biggi Künne am 2. September 2018 um 14:21

    Hallo liebe Wir-Garten-Crew,
    ich würde gerne mitfahren und auch Äpfel mit nach Hause nehmen wollen. Ich bräuchte allerdings eine Mitfahrgelegenheit für ein – zwei Personen + gekaufter Äpfel. Lässt sich das regeln? Vielen Dank schon mal.
    Biggi Künne

  2. Veröffentlicht von Barbara Plath am 2. September 2018 um 20:46

    Halo, ich habe großes Interesse an den Äpfeln von Herrn Schröder und möchte vorbei kommen. Ich habe auch einen großen Garten und wohne 15 Min. von Bleckede entfernt. Wo genau ist es? Ich werde auch bald mal bei euch vorbei kommen, weil mich euer Projekt interessiert. Liebe Grüße, Barbara

Hinterlassen Sie einen Kommentar





eins × 5 =