Unsere Ernteteiler*innen erhalten zusätzlich zum Gemüse jede Woche die ErntePost mit Neuigkeiten aus dem WirGarten. Hier gibt es daraus jeden Monat kleine Blitzlichter mit einigen ausgesuchten Themen.

KW 36

Schon in Kisten verpackt und kommissioniert ist der Grünkohl, den es diese Woche gibt. Grünkohl vor dem ersten Frost? Aber sicher! Zwar stimmt es, dass Grünkohl bei niedrigen Temperaturen (nicht Frost!) milder wird, weil die Glucose nicht mehr abgebaut wird, aber lecker ist er auch schon vorher. In anderen Ländern gibt es Grünkohl sogar ganzjährig. Passend zu den kälter werdenden Nächten haben wir diese Woche daher die unteren Blätter der Pflanzen geerntet, die ansonsten verwelken würden. So bringen sie uns schon jetzt einen kleinen kulinarischen Vorgeschmack auf den Winter. Leckere Kochinspirationen findest du auf unserer Website!

KW 37

Die Lagererntezeit beginnt so langsam und die Tage für unser Gärtner*innenteam sind gerade recht lang. Die warmen und vor allem trockenen Tage der letzten Woche haben wir genutzt, um unsere Hokkaido und die Lagerzwiebeln reinzuholen. Trotz viel Unterstützung von Mitgliedern - vielen, vielen Dank an dieser Stelle! - und arbeiten bis zur Dunkelheit hat der Regen das Wettrennen gewonnen und ca. 120 Beetmeter Zwiebeln sind noch übrig geblieben. Die müssem dann die nächsten Tage rein und dann nochmal extra trocknen. Die Ernte ist ganz schön geworden. Zwar sind die Zwiebeln deutlich kleiner als letztes Jahr, aber da hatten wir auch eine phänomenal gute Ernte. Und wie wir schon gehört haben trägt das wohl auch zur Erleichterung mancher Mitglieder bei, die mit den Oschis vom letzten Jahr teilweise etwas überfordert waren 🙂

KW 38

Erinnerst du dich an den heftigen Sturzregen vergangenen Donnerstag? Bei uns hat er dazu geführt, dass die Radiccio-Salate kurzzeitig zur Aquakultur mutiert sind (siehe Foto). Aufgrund unseres sandigen Bodens ist das Wasser zum Glück wieder recht schnell abgeflossen. Leider steht aber zu befürchten, dass uns solche Starkregenereignisse in Zukunft öfter ins Haus stehen und auch für die Landwirtschaft zu einem riesen Problem werden. Umso wichtiger, dass wir am Sonntag Parteien wählen, die die Warnungen aus dem letzten IPCC-Bericht wirklich ernst nehmen und ihre Maßnahmen danach ausrichten, dass zumindest die Beschlüsse des Pariser Klimaabkommens eingehalten werden können. Wir haben´s in der Hand! Passend hierzu wollen dir dich auf den Klimastreik am Freitag hinweisen. Los geht´s um 11 Uhr am Marktplatz!

KW 39

Schon vor einigen Wochen ist ein Artikel in der Landeszeitung über den WirGarten und das Glück vom Mitgärtnern erschienen. Falls Du ihn noch nicht gelesen hast, kannst Du das hier machen. Und wenn es Dich dann auch mal in den Fingern juckt, komm einfach mal zum Mitgärtnern vorbei!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





drei × vier =