Unsere Ernteteiler*innen erhalten zusätzlich zum Gemüse jede Woche die ErntePost mit Neuigkeiten aus dem WirGarten. Hier gibt es daraus jeden Monat kleine Blitzlichter mit einigen ausgesuchten Themen.

KW 22

Juhuuu, darauf haben wir gewartet! Sonne und Wärme haben sich so lange bitten lassen, dass wir uns jetzt umso mehr darüber freuen. Das Gemüse bekommt nun endlich genug Energie zum Wachsen und wir haben (noch) mehr Freude beim Arbeiten - wo waren noch mal Sonnencreme und kurze Hose vergraben?! 😉

Wir berichteten, dass uns die Gewächshauskulturen Sorgen bereiten. Das ist auch weiterhin so, aber das Gröbste haben wir schon mal hinbekommen. Gestern hatten wir dann zusätzlich Besuch von Achim Holzinger, Bioland-Fachberater für Gewächshausmanagement und Gemüsebau. So viel Erfahrung und Wissen in einer Person ist immer eine feine und hilfreiche Sache. Danke, Achim!

KW 23

Neben diesen weiteren Produkt-Anteilen haben wir uns mit einer zweiten Möglichkeit beschäftigt: einer sogenannten Bestell-Gemeinschaft (= Bestell-Coop). Alle wichtigen Informationen dazu findest Du in diesem Info-Blatt.

Kurzum: Mit der WirGarten Bestell-Coop wollen wir gesammelt einmal im Monat beim regionalen Bio-Großhandel BODE Naturkost und Kornkraft Naturkost sowie bei KoRo Produkte in Großgebinden (z.B. Hülsenfrüchte, Getreide- und Teigwaren, Öle & Essig etc.) beziehen. So können wir Verpackungsmaterial einsparen. Die Waren kannst Du zum Großhandelspreis ohne Aufschläge beziehen. Sie sind daher abhängig vom Produkt und Gebindegröße z.T. bis zu 20-30 % günstiger als im Einzelhandel. Zusätzlich besteht die Möglichkeit bei lokalen Erzeuger*innen / Lebensmittelhandwerker*innen einzukaufen (z.B. Kaffee beim avenir). Die bestellte Ware liefern wir mit unserem E-Flitzer per Hauslieferung zu Dir.

Gerne wollen wir gemeinsam mit Dir dieses Modell für drei Monate im Juli, August und September testen. Nach einer Evaluation der Testphase entscheiden wir dann gemeinsam, ob und wie wir es fortführen möchten. Die Teilnahme an der Testphase kostet insgesamt 10 € für die gesamten drei Monate, zzgl. Liefergebühr von 7 €. Auch hier möchten wir gerne vor Start der Testphase wieder Deine Meinung einholen und herausfinden, wie groß das Interesse an einem Bestell-Coop-Modell ist.

KW 24

Diese Woche gibt es die ersten frischen Möhren! Juhu! Diese haben wir bereits im Winter gesät in der Hoffnung, möglichst früh welche für Dich anbieten zu können. Durch die Kälteperiode im Frühjahr hat sich das ganze aber doch etwas verzögert und wir hätten es eigentlich auch noch gerne weiter hinausgezögert, damit sie noch etwas größer werden. Aber Rhabarber: sie fangen leider an zu schießen, was auch wieder mit der Kälte zu tun hat (wenn Dich näher interessiert, warum Gemüse schießt, kannst Du das hier kurz nachlesen. Sehr spannend!) Daher gibt es jetzt kleine, aber sehr feine Möhrchen. Und obacht: schmeiß das Möhrengrün nicht weg, denn damit kannst Du auch sehr schicke Sachen machen. Check it out hier!

KW 25

Wir haben derzeit ca. 25 Ernteanteile offen! Damit unsere Genossenschaft finanziert ist müssen wir diese dringend unter die Leute bringen, aber das schaffen wir vor lauter Arbeit gerade nicht alleine! Daher suchen wir einen Menschen, der uns dabei in den kommenden Wochen unterstützt! Du bist kontaktfreudig, kannst Menschen begeistern, hast gerade Zeit und findest, noch mehr Leute sollten unseren WirGarten kennen und unterstützen? Dann melde Dich bei uns und wir besprechen die Details und was Du dafür brauchst! Zu Deinen Aufgaben könnten die Orga, Koordination und Durchführung von analogen wie digitalen Infoveranstaltungen, Infoständen oder sonstigen Formaten gehören, durch die wir mehr Ernteteiler*innen werden, ebenso wie die Aktivierung und Einbindung von Mitgliedern dafür. Eine spannende Gelegenheit, Deine Genossenschaft auch mal von einer anderen Seite kennenzulernen!

Eine deiner Aufgaben könnte dann auch das hier sein (aber auch alle anderen die Lust haben nur hier zu unterstützen können sich angesprochen fühlen): Bald steigt die Wandelwoche und auch wir wollen mit von der Partie sein! Dafür brauchen wir Deine Unterstützung bei der Standbetreuung: am Freitag, 16. Juli findet von 15-18 Uhr der Wandelmarkt (Initiativen aus Lüneburg) statt, am Samstag, 17. Juli von 14-18 Uhr der Naschmarkt (alles rund ums Thema Ernährung). Bist Du dabei und hast Lust andere für den WirGarten zu begeistern? Dann schreib uns jetzt! Alles, was Du dafür wissen musst, erzählen wir Dir vorher!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





fünfzehn − 11 =