Die letzte Lieferung des Jahres am 19. Dezember ist gleichzeitig auch die letzte Gemüselieferung mit dem "Laralü"-Lastenrad. Denn mit Ende diesen Jahres beenden wir die Kooperation mit dem Laralü. Ab Februar 2020 liefern wir das gesamte WirGarten-Gemüse mit dem Elektrotransporter aus!

Eine Umstrukturierung unserer Logistikprozesse war dringend notwendig, da wir mit dem Lastenrad schon lange an Kapazitätsgrenzen gestoßen sind. Um das gesamte Gemüse - phasenweise bis zu einer Tonne pro Ernte - rechtzeitig zu den Abholorten zu liefern musste das Lastenrad teilweise bis zu sechs Touren am Tag machen. Und selbst das reichte nicht immer aus, so dass wir einen Teil der Ernte mit dem Auto ausgeliefert haben. Aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht machte dies für uns nicht länger Sinn. Mit der Aussicht, im kommenden Jahr weitere Abholorte zu eröffnen (einer ist schon fix, bei zwei weiteren sieht es gut aus) mussten und wollten wir handeln. Und unsere Wunschlösung hat sich tatsächlich realisieren lassen!

Ein wahres Raumwunder mit vielen Möglichkeiten

Ab Februar 2020 leasen wir für zwei Jahre den Streetscooter Work L Box mit einem Volumen von ca. 8m3 und einem zulässigen Transportgewicht von knapp einer Tonne. Zum Vergleich: das Laralü fasste pro Ladung etwa 1,4m3 und maximal 150kg pro Tour. Mit einer Reichweite von bis zu 140km bieten sich uns zudem ganz andere Möglichkeiten, zukünftig auch nicht ganz so zentral gelegene Abholorte zu beliefern.

Streetscooter kann auch geteilt oder gemietet werden

Da wir den Streetscooter nicht jeden Tag der Woche brauchen wollen wir ihn gerne teilen - mit anderen Firmen oder Privatpersonen, die ihn regelmäßig mieten wollen. Wenn Du Interesse hast, schreib uns eine Mail an lueneburg@WirGarten.com oder ruf an unter 017634458148 und wir besprechen Details!

Danke an Andreas und das Laralü

Obwohl wir dem Lastenrad nun (vorerst) adé sagen fanden wir es toll, diese Variante im Transportmix der Zukunft auszutesten. Leider hat es am Ende nicht mehr zu unseren Bedürfnissen gepasst, so dass wir jetzt ein neues Kapitel in unserem Bestreben aufschlagen, Gemüseproduktion und Transportprozesse emissionsarm zu gestalten. Wir danken Andreas und seinem Laralü, dass er sich auf dieses Abenteuer mit uns eingelassen hat und wünschen ihm alles Gute!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





achtzehn + zwei =